2014: Neue Energieausweise

Ab 1.Mai 2014 werden neue Energieausweise ausgestellt.

Ab 1. Mai wird es mit Inkrafttreten der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) 2014 gesetzliche Pflicht,

  • die Art des Energieausweises: Energiebedarfs- oder Energieverbrauchsausweis,

  • den entsprechenden Kennwert (Endenergiebedarf, Energieverbrauchskennwert),

  • Baujahr des Wohngebäudes,

  • Angaben zur Befeuerungsart (wesentliche Energieträger der Heizung) und

  • bei Wohngebäuden Energieeffizienzklasse (nur für ab 01.05.2014 neu ausgestellte Ausweise)

bei einer Immobilienanzeige in kommerziellen Medien mit anzugeben (§ 16a EnEV).

Verkäufer und Vermieter sind verpflichtet, den Energieausweis an den Käufer bzw. neuen Mieter zu übergeben. Der Energieausweis muss bereits bei der Besichtigung vorgelegt werden (§ 16(2) EnEV 2014).


Energiebedarfsausweis-Muster-EnEV-2014Da ab 1.Mai jeder neu ausgestellte Energieausweis durch das Deutsche Institut für Bautechnik eine Registrierungsnummer erhält, bitte ich alle Auftraggeber darum, etwa eine Woche zusätzlicher Bearbeitungszeit bei Beauftragung eines Energieausweises mit einzuplanen.

Die Ausweise haben zukünftig durch die zusätzliche Angabe von Energieeffizienzklassen Ähnlichkeit zu den bekannten Energielabels zum Beispiel bei Kühlschränken und anderen Elektrogeräten.